Gossen Metrawatt PROFITEST E-Mobility M513R

Produktmerkmale :

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfen von 1- und 3-phasigen E-Ladekabeln Mode 2 und 3

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+

Produktvorteile :

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfung von E-Ladekabeln nach DIN VDE 0701-0702 sowie Herstellerangaben durch einen geführten Prüfablauf mit einem empfohlenen Prüfgerät

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfen von Ladekabeln der Typen Mode 2 und Mode 3

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfen von Anschlusskabeln mit länderspezifischem Ladestecker (Steckertyp 1 etc.)

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit einem empfohlenen Prüfgerät

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit einem empfohlenen Prüfgerät

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit einem empfohlenen Prüfgerät

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Simulation des Fahrzeugzustands nach EN 61851-1/VDE 0122-1

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus Prüfen der Widerstandskodierung für Fahrzeugkupplung und -stecker nach EN 61851-1/VDE 0122-1

Anwendungsmöglichkeiten :

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen an E-Ladekabeln für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Technische Daten und Details :

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Folgende Fehlerfälle können mit dem Prüfadapter bei der Netzversorgung eines Ladekabels simuliert werden (auch ohne zusätzliches Prüfgerät):

  • Vertauschte Ader
  • Ausfall einzelner Leiter (Unterspannungserkennung)
  • Fremdspannung auf dem Schutzleiter durch Aufschaltung der Phase auf den Schutzleiter (Schalterstellung PE-UEXT)
ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Die Beurteilung der Reaktion des Ladekabels auf den jeweiligen Fehlerfall erfolgt rein optisch:

  • ICCB aktiv oder inaktiv (Signal-Lampe am ICCB)
  • Signalisierung der Fehlerfälle durch LEDs am Prüfadapter
ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Folgende zusätzliche Prüfungen sind bei Anschluss eines empfohlenen Prüfgeräts an den Prüfadapter möglich:

  • Einzelmessungen
  • Messen des Schutzleiterwiderstands des Ladekabels durch die Funktion RPE am Prüfgerät
  • Messen des Isolationswiderstands des Ladekabels durch die Funktion RISO am Prüfgerät
  • Auslöseprüfung des RCDs im ICCB mit Nennfehlerstrom durch die Funktion IF am Prüfgerät
  • Messung der Auslösezeit des RCDs im ICCB durch die Funktion IdN am Prüfgerät
  • Messung der Widerstandskodierung
ESL_E-MOBILITY_added_value_plus

Prüfabläufe zum komfortablen Messen und Protokollieren

Zwei Prüfabläufe sind in den zugehörigen Prüfgeräten voreingestellt:

  • Ladekabel Mode 2
  • Ladekabel Mode 3
  • Das Prüfgerät führt halbautomatisch durch sämtliche Prüfschritte.
  • Jeder Prüfschritt wird durch den Anwender beurteilt und bewertet (OK/nicht OK) für eine spätere Protokollierung

Komponenten Lieferumfang :

ESL_E-MOBILITY_added_value_plus 1 Prüfadapter im Koffer
ESL_E-MOBILITY_added_value_plus 1 Netzanschlussleitung
ESL_E-MOBILITY_added_value_plus 1 Bedienungsanleitung

Der Profitest E-Mobility M513R von Gossen Metrawatt ist ein Koffer, der für die Prüfung von Mode 2 und Mode 3 Ladekabel geeignet ist. Dies wird in Verbindung mit einem Messgerät mit den gleichen Funktionen wie dem Gossen Metrawatt Profitest Mtech+ M520R möglich. Mit diesem Messkoffer von Gossen Metrawatt lässt sich so eine normgerechte Prüfung nach DIN VDE 0701 und 0702 gewährleisten. Hier kann man auch verschiedene Fehlerfälle (auch nach Herstellerangaben) simulieren.

Der Profitest E-Mobility M513R Adapter hat hier verschiedene Messmöglichkeiten. Hier kann man sowohl den Ladestecker als auch die Kupplung einstecken und in Verbindung mit einem Prüfgerät nach DIN VDE 0701 und 0702 die Messungen durchführen. Es gibt für alle Phasen, den Neutralleiter, CP und PP Messpunkte, wo man bequem mit den Messpitzen die Messungen durchführen kann.

An dem Gossen Metrawatt Profitest E.Mobility M513R kann man sowohl 1 - phasige als auch 3 - phasige Mode 2 und Mode 3 Ladekabel messen und prüfen. Mit einem Drehschalter lassen sich die die Elektroauto und Hybridfahrzeug zustände einstellen. Da sieht der Profitest E-Mobility M520R die Zustände nach EN 61851 - B,C und E vor. So laasen sich auch Funktionsprüfungen des Ladekabels an dem Messkoffer von Gossen Metrawatt durchführen.

Mehr Informationen
SKU 11032
Gewicht 6.0000
Marke GOSSEN METRAWATT
MPN M513R
EAN 4053199581061
Bedienungsanleitung
Datenblatt

Gossen Metrawatt PROFITEST E-Mobility M513R | Elektroauto Ladezubehör | Prüfadapter Ladestation | Tester | Messgerät für Ladesäule | Ladekabel | DGUV V3

Beschreibung

GOSSEN METRAWATT M513R PROFiTEST E-MOBILITY

Artikelnr.:
11032
ab 2.099,00 €
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit ca. 4 Wochen