39 Artikel

pro Seite

39 Artikel

pro Seite

Mode 2 Ladekabel - Das Elektroauto mobil und unterwegs laden

Unterkategorien Mode 2 Ladekabel

Mode 2 Ladekabel Typ 1 auf CEE Stecker 16 A rot, blau Adapter Stecker 3,7 kW 16A 230V 1 phasig

Mode 2 Ladekabel Typ 1 auf Schuko / Schutzkontakt / Haushalt Adapter Stecker 2,3 kW / 3 kW 10A / 13A 230V 1 phasig

Mode 2 Ladekabel Typ 2 auf CEE 16A / 32A rot, blau Adapter Stecker 3,7 kW / 7,4 kW / 11kW / 22kW 16A / 32A 230V / 400V 1 phasig / 3 phasig

Mode 2 Ladekabel Typ 2 auf Schuko / Schutzkontakt / Haushalt Adapter Stecker 2,3 kW / 3 kW 10A / 13A 230V 1 phasig

Wiki Mode 2 Ladekabel

Möchte man sein Elektroauto unterwegs und mobil laden, dann ist das Mode 2 Ladekabel die richtige Lösung. Da die Elektromobilität noch ein relativ neuer Themenbereich, mit dem sich immer mehr Menschen beschäftigen, werden teilweise für die gleichen Dingen andere Bennenungen genommen. Im Grunde genommen ist das Mode 2 Ladekabel eine mobile Wallbox. Von der Technik her sind die gleichen Funktionen wie bei einer Ladestation implementiert. Somit ist der Preis für ein Mode 2 Ladekabel manchmal auch gleich hoch wie der einer Ladestation oder sogar höher, wenn das Mode 2 Ladekabel erweiterte Funktionen besitzt. Je nach Hersteller sind teilweise erwiterte Funktionen über Bluetooth oder WLAN möglich und erweitern das Mode 2 Ladekabel zu einer intelligenten und mobilen Ladestation. 

Adapter der Mode 2 Kabel

Der Vorteil hier ist der mobile Einsatzbereich. Wenn man häufiger mit seinem Elektrofahrzeug unterwegs ist und nicht weiß welche Lademöglichkeiten man vor Ort findet, dann ist das Mode 2 Kabel genau das Richtige. Hier kann man durch Adaptierungen an verschiedenen Steckdosen laden.

Je nach Produkt gibt es die Mode 2 Ladekabel mit einem Schutzkontakt Stecker (einige Hersteller verwenden einen originalen SCHUKO Stecker), wo man meist bei maximal 13A begrenzt ist. Dies hat den Grund, dass die Elektroinstallationen mit der Haushaltssteckdose meist einen dauerhaften Strom von 16A nicht vertragen können und im schlimmsten Fall heiß werden und einen Brand können.

Dann gibt es noch Mode 2 Ladekabel mit einem blauen CEE 16A Stecker, der auch nur einphasig laden kann aber hier besser ausgelegt ist und diesen Strom führen kann. Der blaue 16A CEE Stecker wird auch Campingstecker genannt, da dieser meist im Campingbereich zu finden ist. Für Menschen, die häufiger campen, ist genau diese Mode 2 Ladekabe passend.

Dann gibt es noch Mode 2 Ladekabel mit dem roten CEE Stecker. Hier sind 2 Varianten mit 16A oder 32A möglich. Beide Varianten sind 3 phasig aufgebaut und man kann dementsprechend mit 11kW / 16A oder 22kW / 32A mobil laden. Die roten CEE Steckdosen sind meist in Garagen, Carports installiert und sind in der Industrie für alle erdenklichen Maschinen ausgelegt. Somit wird helfen solche Mode 2 Ladekabel einem Elektroautofahrer, der so eine Lademöglichkeit besitzt und muss hier keine zusätzliche Ladestation installieren oder einen Elektriker beauftragen, der erweiterte Elektroinstallationen durchführen muss. Dies wäre auch dementsprechend eine Kostenersparnis je nach Anwendungsfall.